Igus

Igus - Iglidur Filamente

Igus – Iglidur Filamente

Die Igus GmbH aus Deutschland wurde bereits im Jahr 1964 gegründet und hat dementsprechend bereits viele Jahre Erfahrung auf Ihrem Spezialgebiet gesammelt. Unter anderem bekannt ist Igus durch seine Gleitlager und die Tribologie Polymere generell. In diesem Gebiet ist Igus auch auf dem 3D-Druck-Markt aktiv.

Mit den Iglidur Filamenten bringt Igus die Eigenschaft Ihrer weltbekannten, wartungsfreien Gleitlager in den 3D Drucker. Verschiedene Iglidur Filamente bedienen vor allem die Anforderungen aus dem Industriebereich, aber auch Heimanwender finden mit Iglidur I-180 und Iglidur I-150 Filamente, welche sich auf herkömmlichen Druckern verarbeiten lassen.