Allgemein

Eine Stornierung oder Änderung ihrer Bestellung ist möglich, solange diese noch nicht in unserem Bestellsystem bearbeitet wurde. Sobald Ihre Ware aber in den Versand gegeben wird, können keine Änderungen oder Stornierungen mehr vorgenommen werden.

Die zwei Hauptprobleme bei der Wiederverwendung von Spulen sind:

  1. Der Versand von einzelnen Leerspulen oder Kleinmengen ist ökologisch gesehen nicht sinnvoll. Dazu kommt – falls die Spulen wiederverwendet werden sollten – müssten diese gesichtet und gereinigt werden. Was ebenfalls wieder Zeit und vor allem auch Ressourcen kostet.
  2. Die Spulen dürfen keinerlei Verformung haben und optimalerweise aus der gleichen Produktionscharge kommen um eine optimale Wicklung zu garantieren. Dies ist mit gebrauchten Spulen fast nicht zu gewährleisten.

Daher nehmen wir diese zwar unter gewissen Umständen zurück, nehmen die Spulen aber ausschließlich für Kleinstproduktionen oder Testreihen.

Wir legen generell keine Lieferscheine bei. Durch den Rechnungszusatz “Das Lieferdatum entspricht dem Rechnungsdatum.” ist ein Lieferschein buchhalterisch nicht notwendig.

Sie haben als Verbraucher laut Gesetz das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen Ihren Vertrag zu widerrufen. Daher können Sie uns die Produkte gern zurücksenden, so lange sie originalverpackt und unbeschädigt sind. Sobald die Produkte bei uns geprüft wurden erstatten wir Ihnen selbstverständlich den Kaufpreis. Falls diese Frist bereits abgelaufen ist, kontaktieren Sie uns einfach, sicher finden wir gemeinsam eine Lösung.

Unsere Versandadresse:

Filamentworld
Pfaffenweg 35
89231 Neu-Ulm

Weitere Informationen zum Widerruf finden Sie hier: https://www.filamentworld.de/widerruf/

Ein offizielles Rücknahmesystem für Leerrollen haben wir aktuell nicht.

Ab einer Menge von 15 Stück können wir Ihnen anbieten unbeschädigte Spulen zurückzunehmen, welche bei uns erworben wurden. Den Versand übernehmen wir selbstverständlich.

Bitte senden Sie uns eine Nachricht an info@filamentworld.de und beschreiben Sie uns das Problem, wir werden die Anfrage so schnell wie möglich bearbeiten.

Wir können Ihnen ihre Rechnung per Mail zukommen lassen. Nehmen Sie bitte dazu mit uns Kontakt auf.

 

E-Mail: info@filamentworld.de

Da wir selbst keine 3D Drucker vertreiben, können wir Ihnen leider kein Support bezüglich des Druckers anbieten. Wir empfehlen Ihnen sich bei Druckerproblemen direkt an den Hersteller zu wenden.

Auf filamentworld.de finden Sie ausführliche Informationen zu alle Druckmaterialien und Filamenten. Sowohl auf unseren Wissensseiten als auch auf der Produktseite selbst sind alle notwendigen Informationen hinterlegt. Falls noch weitere Fragen offen sind, kontaktieren Sie uns gern per E-Mail unter info@filamentworld.de

Load More

Troubleshooting

Grundsätzlich gibt es bei der Kompatibilität nur zwei Dinge zu beachten:
– Passt der Durchmesser in mein Gerät?
– Kann ich die notwendige Temperatur zur Verarbeitung des Filaments erreichen?
Zusätzlich gibt es Filamente welche besser mit (oder ausschließlich mit) beheizter Druckplatte (und/oder Druckraum) verwendet werden sollten.
Bezüglich der Fein-Einstellungen für die besten Druckergebnisse müssen Sie gegebenenfalls nachjustieren.

Es gibt auch noch ein paar Ausnahmen welche nur mit Originalmaterialien arbeiten können, diese Spulen haben dann Microchips auf der Rolle und geben die Information an den Drucker weiter ob es sich um ein Original handelt oder nicht.

Um kein Risiko einzugehen, empfehle ich Ihnen im Zweifelsfall erst Produktsamples zu testen, denn schlussendlich ist jeder 3D Drucker etwas anders und eine 100% Garantie kann man leider nie gewähren.
https://www.filamentworld.de/shop/filament-samples/sample/

Für Filamente gibt kein “Ablaufdatum” in diesem Sinne. So lang das Material nicht spröde wird oder Feuchtigkeit zieht, können Sie es sehr lang verwenden.
Um diesen beiden Problemen vorzubeugen, empfehlen wir Ihnen das Filament so luftdicht wie möglich an einem vor der Sonne geschützten Ort zu lagern.
Dazu können Sie es z. B. in einen großen Beutel/Tüte legen, am besten mitsamt des mitgelieferten Silikatbeutels und diese gut schließen.
Je nach Material ist die Empfindlichkeit gegenüber äußeren Einflüssen größer oder geringer.
Z. B. ist PVA und Nylon (PA) besonders hygroskop und anfälliger gegenüber Luftfeuchtigkeit.

Waren Sie sich schon einmal unsicher ob Sie gerade ABS oder PLA Filament in den Händen halten?
Es gibt drei sichere Möglichkeiten den Unterschied herauszufinden:

  1. Weißbruch
    Wenn Sie das Filament biegen, gibt es bei ABS den sogenannten „Weißbruch“. An der Biegestelle wird das Material weiß und wenn Sie genau an der Stelle riechen, erkennen Sie auch den typischen Plastikgeruch. Bei herkömmlichem PLA passiert dies nicht.
  2. Anbrennen:
    ABS Filament brennt sehr schnell, erzeugt sehr schwarzen Rauch und riecht stark nach Plastik. PLA Filament ist schwerer zu entzünden, raucht nicht so stark und riecht süßlich.
  3. Kochendes Wasser: ABS Filament behält seine Struktur auch in kochendem Wasser. PLA Filament verliert nach wenigen Sekunden seine Festigkeit, wie eine gekochte Spaghetti-Nudel.

Jeder Drucker kann entweder 1.75 mm oder 2.85 mm Filamente verarbeiten. Wenn Sie sich diesbezüglich unsicher sind, fragen Sie am besten beim Hersteller des Geräts an.
Gängiger sind 1.75 mm. 2.85 mm werden aktuell hauptsächlich in Ultimaker Geräten verwendet.

Generell ist Lebensmittelechtheit immer ein schwieriges Thema.
Einige wenige Produzenten nehmen den finanziellen Aufwand auf sich und lassen Ihre Filamente auf lebensmittelechtheit prüfen.
Jedoch ist es in der Realität etwas komplizierter. Die Meinung der Experten zu diesem Thema ist folgende:
Die zertifizierten Filamente an sich sind zwar ungefährlich im Kontakt mit Lebensmitteln (das gilt auch für viele andere welche nicht zertifiziert sind wurden), jedoch ist die Drucktechnik selbst das Problem.
Wenn man gerade an das Beispiel “gedruckte Eisbecher” denkt, wird es schwierig sein solche Becher mehrmals zu verwenden, da durch die feinporigen Spalten und Ritzen des FDM-Drucks eine Brutstätte für Bakterien geschaffen wurde.
Das wird man mit keinem Schwamm zu 100% sauber bekommen.
Daher ist das Problem eher das Druckobjekt (bzw. die Drucktechnik) selbst.
Selbst wenn Sie ein Material nutzen welches dieser Zertifizierung entspricht, muss rein rechtlich das daraus gedruckte Objekt noch einmal separat zertifiziert werden, da der gesamte Druckprozess keinerlei Standards entspricht.

Alle zertifizierten Filamente haben wir in unserer Kategorie “lebensmittelecht” zusammengefasst: https://www.filamentworld.de/produkt-schlagwort/lebensmittelecht/

Durch die Struktur des ABS Filaments ist es ganz normal dass an den Rollen sogenannter „Weißbruch“ entsteht.
Je enger die Filamentrolle gewickelt ist, desto stärker können diese Risse im Filament auftreten. Diesen Weißbruch können Sie auch beobachten wenn Sie ein Plastikelement hin- und herbiegen, an der Biegestelle wird sich die Farbe schnell verändern.
Auf Ihren Ausdruck haben die zu sehenden „Risse“ keinen Einfluss und werden dort nicht mehr sichtbar sein.

Generell ist Recycling der Filament Reste eine super Idee.

Leider funktioniert es in der Praxis nicht ganz so einfach. Wir können keine ungeprüften Filament Reste annehmen und diese neu extrudieren. Hier müsste eine sehr aufwendige Sortierung im Vorfeld vorgenommen werden um später ein funktionierendes Endprodukt zu erhalten. Selbst wenn sie sich z. B. ausschließlich auf ABS beziehen, können die unterschiedlichen Marken der ABS Granulate nicht einfach zusammengemischt werden. Jeder Produzent hat eine speziell abgestimmte Mischung, welche für den 3D-Druck Prozess optimiert wurde. Eine Mischung könnte daher sehr problematisch werden.

Recycling Filamente werden aktuell anders produziert, dies müssen Sie sich so vorstellen: Beim Extrusionsprozess entstehen vor und nach dem Extrudieren einer Farbe Restmengen von mehreren Kilogramm bis der Prozess korrekt eingestellt ist. Diese sauberen und homogenen “Abfälle” werden bei Recylingfilament zusammengetragen und erneut extrudiert.

Wir bieten keine 3D-Drucker zum Verkauf an, sondern sind spezialisiert auf alle Verbrauchsmaterialien und Zubehör für 3D-Drucker.

Das ist ganz normal, denn ABS Filament besteht aus Acrylnitril-Butadien-Styrol. Wenn dieses verbrennt/schmilzt, entsteht der für uns bekannte Geruch nach schmorendem Plastik. Dies tritt auch bei anderen Materialien auf.
Um Ihre Gesundheit zu schonen sollten Sie während eines 3D Drucks nicht über längere Zeit im gleichen Raum bleiben. Lüften Sie regelmäßig.

Im ersten Schritt gilt es zu prüfen welches Problem genau auftritt und vor allem warum. Die beiden häufigsten Fehler sind zu hohe Druckgeschwindigkeit und eine falsche Drucktemperatur. Bei der Verwendung eins neuen Materials empfiehlt es sich als erstes einen “Heat-Tower” zu drucken, so erkennen Sie die am besten passende Drucktemperatur für Ihren Drucker. Viele Informationen bezüglich der Druckeinstellung finden Sie auch auf der Produktseite oder bei einer unabhängigen Recherche im Internet. Falls noch Fragen offen sind, können Sie sich selbstverständlich bei uns melden: info@filamentworld.de

Nichts wird so viel diskutiert wie die Haftung auf dem Druckbett. Dazu gibt es immer viele verschiedene Herangehensweisen.
Die Druckunterlage ist entscheidend, sowie der Düsenabstand, das Druckobjekt, das Druckmaterial und die Druckbetttemperatur.
Daher kann auch an verschiedenen Punkten angesetzt werden. Am einfachsten ist es die Druckbetttemperatur zu erhöhen, schrittweise um 5 Grad. Und/oder den Düsenabstand zum Druckbett zu reduzieren, sodass der erste Layer richtig festgepresst wird.
Evtl. noch ein Raft oder Skirt dazu drucken, das kann auch sehr viel helfen.
Ebenfalls ist die Druckgeschwindigkeit entscheidend, den ersten Layer sollten Sie sehr langsam drucken, maximal mit 30 % der regulären Druckgeschwindigkeit.
Wenn das alles nicht hilft, können verschiedene Druckunterlagen probiert werden, z. B. Buildtak oder Printafix.
https://www.filamentworld.de/produktkategorie/zubehoer/dauerdruckplatten/

Bezüglich der Druckbetthaftung haben wir auch einen sehr ausführlichen Artikel veröffentlicht, welcher Ihnen sicher weiterhelfen kann:

Knoten und Kreuzungen sind allein aus technischer Sicht in unserem Produktionsprozess nicht machbar.
Wenn Sie sich einmal vorstellen, sie nehmen eine Schnur und wickeln diese auf eine Spule auf. So lang die Schnur nicht reißt ist es unmöglich eine Kreuzung oder einen Knoten aufzuspulen, da das Ende nie lose ist.
Darum entstehen solche Kreuzungen ausschließlich im Gebrauch. Das geht oftmals schneller als man denkt, z. B. bei Anbringen der Spule oder beim Wechsel des Filaments.
Meistens sieht und merkt man es auch nicht gleich, da der Knoten sich erst über einen langen Zeitraum zuzieht, das kann viele Stunden dauern bis es so fest ist und keine Abwicklung mehr möglich ist.

Es gibt auf jeden Fall einen sehr sicheren Weg den Knoten zu entfernen:
Wenn Sie eine Spule mit Kreuzung abspulen, sehen Sie wo das Filament überkreuz liegt. Geben Sie dieser Stelle ganz viel Spiel und heben Sie dann gleichzeitig 3-4 Windungen von der Spule. Nicht abrollen, sondern wirklich gleichzeitig als Strang über den Rand der Spule ziehen.
Dann haben Sie den “Knoten” sozusagen in der Hand. Das Filament kann in der Zeit natürlich nicht im Drucker eingelegt sein.
Sprich, das Filament ist selbstverständlich noch nutzbar wie vorher auch. Es ist nur wichtig die Kreuzung sauber zu entfernen.

Load More

Bestellung

Firmenkunden und öffentlich Einrichtungen können bei uns problemlos auf Rechnung einkaufen.
Die Zahlungsfrist beträgt 30 Tage.
Gern können Sie uns auch noch z. B. eine interne Bestellnummer hinterlassen, falls dies von Nöten ist.

  • Sie können regulär über den Webshop bestellen, in der Kasse Geschäftskunde auswählen und “Kauf auf Rechnung für Unternehmen” als Zahlweise nutzen, dann sind alle Daten direkt im System (schnellste Bearbeitung).
  • Oder Sie senden uns eine Bestellung via Mail oder Fax und wir bearbeiten diese.
  • Oder wir erstellen Ihnen vorab ein Angebot, welches Sie anschließend bestätigen können. Dafür benötigen wir natürlich alle Adressdaten von Ihnen.

Gern erstellen wir Ihnen als Geschäftskunde oder öffentliche Einrichtung vorab ein Angebot wenn dies von Nöten ist. Senden Sie uns dazu einfach Ihren Bedarf per Mail zu. Das Angebot ist selbstverständlich nicht bindend und kostenfrei.

Aktuell können wir keine Bestellungen per Telefon annehmen, sondern ausschließlich über den Webshop. Geschäftskunden können bei uns darüber hinaus per Mail, Fax oder postalisch bestellen. Falls Sie dabei Probleme haben können Sie sich aber jederzeit bei uns melden: info@filamentworld.de

Wenn Sie als Privatkunde auf Rechnung kaufen möchten, nutzen Sie bitte im Checkout Paypal Plus und wählen dort den Rechnungskauf. Der Rechnungskauf wird so über Paypal abgesichert.

Load More

Lieferung und Versand

Die Versandlaufzeiten mit DHL belaufen sich in der Regel auf 1 – 3 Werktage. Laut unserer internen DHL Statistik werden über 95 % der Bestellungen innerhalb von 2 Werktagen zugestellt, über 70 % sogar am nächsten Werktag.

Wir versenden bei uns ausschließlich mit DHL, DHL Express und der Deutschen Briefpost. Einen anderen Versanddienstleister können wir Ihnen aktuell nicht anbieten.

Alle Bestellungen welche per DHL versendet werden, erhalten einen Tracking-Link. Diesen Link haben Sie per Mail zugesendet bekommen. Kleinbestellungen wie Düsen und Samples werden bei uns mit der deutschen Briefpost versendet, hierzu gibt es keinen Trackinglink.

Die Versanddauer beträgt im Regelfall zwischen 1 – 3 Werktage.

Je nach Auftragslage geht die Bestellung sogar noch am gleichen Werktag in den Versand, wenn diese vormittags eingeht. Ansonsten am darauffolgenden Werktag.

Prüfen Sie bitte den zugesendeten Trackinglink. Wenn es bei der Zustellung Probleme oder Ungereimtheiten geben sollte, kommen Sie bitte auf uns zu, wir werden schnellstmöglich eine Lösung für Sie finden.

Wir versenden weltweit. Die Versandkosten der einzelnen Gebiete können Sie hier entnehmen.
Falls ein Land nicht in der Liste enthalten ist, kommen Sie bitte gern auf uns zu.

Der Versand an eine Packstation und Paketshops ist kein Problem, bitte tragen Sie hierzu die vollständige Adresse im Adressfeld ein.

Kontaktieren Sie uns. Wir finden auf jeden Fall eine passende und schnelle Lösung.

Wir bieten innerhalb Deutschlands Expressversand an. Um eine Lieferung am nächsten Werktag zu gewährleisten muss die Bestellung vor 13 Uhr in unserem Webshop eingegangen sein. Bestellungen nach 13 Uhr gehen erst am nächsten Werktag in den Expressversand.

Load More

Abholung

Ja, dies ist möglich. Montag bis Donnerstag ist unsere Abholstation aller Regel zwischen 09:00 und 15:00 Uhr besetzt, freitags bis 13:00 Uhr.
Wichtig ist, dass Sie die Bestellung vorher in unserem Onlineshop auslösen und in der Anmerkung erwähnen dass Sie die Ware abholen, ansonsten geht die Bestellung automatisch in den Versand.
Für Kunden aus der Region Ulm besteht auch die Möglichkeit als Versandart “Abholung” auszuwählen, dies wird je nach Postleitzahl angezeigt oder nicht.

Load More

Zahlung

Aktuell bieten wir folgende Zahlungsmöglichkeiten an:

  • Überweisung / Vorkasse
  • Sofortüberweisung (Klarna)
  • Kauf auf Rechnung für Geschäftskunden
  • Amazon Pay (mit Express- Checkout)
  • Paypal Plus (mit Express-Checkout)
    • Paypal
    • Paypal – Lastschrift
    • Paypal – Kreditkarte
    • Paypal – Kauf auf Rechnung für Privatkunden

Nein, eine Barzahlung ist aktuell nicht möglich. Abholung können wir lediglich für online getätigte Bestellungen anbieten.

Load More