Support Filament

Support Filament wird oft für komplizierte Konstruktionen benötigt. Vor allem beim 3D Druck von starken Überhängen ist ein Stützmaterial unumgänglich, ansonsten bleiben oft unschöne Fäden übrig oder der Druck ist nicht einmal realisierbar.
Für den korrekten Einsatz von Support-Filament ist optimalerweise ein Dual-Extruder am 3D Drucker nötig.
Als Support Filament werden verschiedene Filamente eingesetzt.
Das Bekannteste unter ihnen ist PVA Filament. Das Stützmaterial ist wasserlöslich und daher auch für Stützkonstruktionen geeignet, welche später schlecht zugänglich sind.
HIPS Filament lässt sich in Limonene auflösen und ist daher nur für manache Anwendungen geeignet, da die Limonene auch andere Polymere angreifen kann.
Ganz ohne Flüssigkeit lässt sich das POLYSUPPORT Filament ablösen. Dieses Stützmaterial für 3D Drucker ist eine Revolution aus dem Hause Polymaker. Das Supportmaterial lässt sich nach dem Druck entfernen, ähnlich wie Styropor.