PEEK Filament

PEEK steht für Polyetheretherketon. PEEK ist ein hochtemperaturbeständiger, thermoplastischer Kunststoff mit einem hohen Schmelzpunkt von 335°C.
PEEK Filament ist sehr beständig gegen fast alle organischen und anorganischen Chemikalien. Anwendung findet PEEK Filament hauptsächlich in der Automobilindustrie, der Luft- und Raumfahrt, in der Hochspannungstechnik, der Medizintechnik und der Chemieindustrie.
Obwohl PEEK Filament 70% leichter ist als Metalle mit ähnlichen Eigenschaften, kann es zu einem großen Teil dieselbe thermische und mechanische Stabilität aufweisen. Der Druck mit PEEK ist gegenüber eine CNC Fräsmaschine äußerst kostengünstig, ebenso liegt die Materialausbeute bei fast 100% – bei der CNC Fräse hingegen ist viel Abfallmaterial üblich.
Die Besonderheit im Druck von PEEK Filament liegt in der hohen Temperatur welche aufgebracht werden muss um das Material zu schmelzen. Um PEEK zu drucken werden 360° – bis 380°C benötigt. Dies schaffen bisher nur speziell umgerüstete Hotends.